Vera Ludolf

Vera Ludolf
Wahlbezirk: 12
Marl-Zentrum
Geburtsdatum: 13.11.1954
Beruf: Fotofachfrau
Infos: Gelernte Fotofachfrau.
Im erlernten Beruf bin ich nicht mehr tätig und mit meiner ganzen Kraft für meine Familie da.

Hobbys: Lesen, Fitness, lange Spaziergänge mit meinem Hund, Städtetouren und Bergwanderungen.
Schwerpunkte: Seit 2004 bin ich Mitglied der Bürgerliste WiR.

2009 in den Rat der Stadt gewählt, engagiere ich mich im Kinder- und Jugendhilfeausschuss für den Erhalt und Ausbau von Freizeitangeboten.

insatz für mehr soziale Gerechtigkeit, sowie die Belange und Bedürfnisse der älteren MitbürgerInnen.

Außerdem:
ständige Straßensanierung, Verkehrsberuhigung, Vermeidung von Durchgangsverkehr in Wohngebieten.

Schluss mit den Schulden
- ohne Moos nix los -

Doris Haase

Doris Haase
Wahlbezirk: 13
Polsum
Geburtsdatum: 12.08.1959
Beruf: Einzelhandelskauffrau
Infos: In Marl geboren und seitdem hier wohnhaft. Seit 1994 Mitglied der Bürgerliste WiR.

Interessen neben der Kommunalpolitik:
Reisen, Tauchen, Segeln, Kriminalliteratur.
Schwerpunkte: Förderung des interkulturellen Austausches der Bürger dieser Stadt.
Erhalt,Pflege und Ausbau der Grünflächen in Marl.
Positive Zukunft für unsere Stadt, Arbeitsplätze und soziale Sicherheit.

Friedrich H. Dechert

Friedrich Dechert
Wahlbezirk: 14
Frentrop-Riegefeld
Geburtsdatum: 15.06.1944
Beruf: Bankkaufmann
Infos: 1994 Gründungsmitglied der Bürgerliste,

seit 1994 Erster Vorsitzender,

seit 1994 Ratsmitglied.

Bis 2001 Fraktionsvorsitzender,

ab 2001 Fraktionsgeschäftsführer.
Schwerpunkte: Erstes Ziel ist die Verbesserung der Finanzlage der Stadt.

Schluss mit der nicht endenden Steigerung der Schulden.

Schaffung von zukunftssicheren Arbeitsplätzen.

Seit 1982 fordere ich die  Ansiedlung von Gewerbe im Umweltschutzbereich

Vorsitzender des Rechnungsprüfungsausschusses

Mitglied im Haupt- und
Finanzausschuss

Andreas Rexfort

Andreas Rexfort
Wahlbezirk: 15
Alt-Marl
Geburtsdatum: 01.04.1968
Beruf: Chemiefacharbeiter
Infos: Mein Wissen über die Finanzsituation ist beängstigend. Ohne Moos nichts los: Die Lenker unserer Stadt lieben das Rathaus und seine Türme. Aber der Zustand ist irreparabel. Blind übersehen sie: Die Betonteile werden durch eine Stahlstruktur gesichert – die *IMMER* rostet. Stoppt die unmögliche Sanierung.

12345