Robert Kruse

Robert Kruse;nfeld
Wahlbezirk: 1
Sinsen
Geburtsdatum: **.**.19***
Beruf: Kfz-Fahrzeugbauermeister
Infos: Die Probleme der Handwerksbetriebe kenne ich als Unternehmer aus täglicher Erfahrung. Ich weiß, wo der Schuh drückt. Ich fordere eine nachhaltige Wirtschaftspolitik für unsere Handwerksunternehmen. Für die Mitbürger in Sinsen will ich eine bessere Verbindung ins Naherholungsgebiet Haard auf den Weg bringen.
Schwerpunkte: *

Siegfried Schönfeld

Siegfried Schönfeld
Wahlbezirk: 2
Lenkerbeck
Geburtsdatum: 18.01.1950
Beruf: Maschinenhauer unter Tage
Infos:

WiR redet Klartext im Stadtrat.

Im Stadtrat Marl hat sich WiR dafür eingesetzt, dass die Bürger nicht durch Grundsteuer- und Gebührenerhöhungen so hoch belastet werden.

Die Schulden der Stadt dürfen nicht auf unsere Kinder und Enkel übertragen werden. 

Die Bürger müssen im Vorfeld der Entscheidungen einbezogen und um Rat gefragt werden.

WiR haben uns gegen alle Erweiterungsbemühungen des Verkehrslandeplatzes Loemühle gestellt.

Schwerpunkte: Haushalts- und Finanzpolitik der Stadt, Stadtplanung und Umweltpolitik, Stärkung der Bürgerrechte

Claudia Mecking

Claudia Mecking
Wahlbezirk: 3
Hüls-Lenkerbeck
Geburtsdatum: 07.04.1958
Beruf: Ökotrophologin
Infos: 1990 - Zuzug von Dorsten nach Marl ins Riegefeld. Wegen häufig ekelerregenden Geruchsbelästigungen durch die Tierkörper-Beiseitigungsanlage (TBA) Rethmann - Heute SARIA, schlossen mein Mann und ich uns der Bürgerinitiative BigGi (Bürgerinitiative gegen Gefährdung durch Umweltgifte) an. Aus der Bürgerinitiative BigGi entwickelte sich die Bürgerliste WiR für Marl. Auf diesem Weg wurde mein Intresse für die Kommunalpolitik geweckt. Hobbys : Reisen, Lesen, Kochen und unser Garten.
Schwerpunkte: Kinder- und Jugendpolitik, sowie Verkehrspolitik

Egon Menz

Egon Menz
Wahlbezirk: 4
Hüls
Geburtsdatum: **.**.19**
Beruf: *
Infos: Als ehemaliger Westfalenmeister im Gewichtheben mit der Mannschaft des VfR 1948 Hüls (Vereins für Rasenkraftsport) hat für ihn die Sportpolitik nach wie vor große Wichtigkeit. Er kämpft gegen die Vernichtung des für die Stadtgeschichte Marls einmaligen Jahnstadions, das Heimstadion und Fußball-platz des deutschen Amateurmeisters TSV Marl-Hüls war. Zudem ist er Mitglied der Bürgerinitiative für den Erhalt des Jahnwaldes. Als echter Fachmann berät der erfahrene Diplom Ingenieur für Maschinenbau die Bürgerliste bei den Aufgaben des ZBH, des Betriebsausschusses der Stadt. Rund 100 Millionen für die Rathaussanierung hält er für eine unverantwortliche Geldverschwendung. “Diese Gebäude sind nicht zu retten“. Entsprechend war er auch von Anfang an aktiver Unterstützer des Bürgerbegehrens.
Schwerpunkte: **

Gisela Menskopf

 Gisela Manskopf
Wahlbezirk: 5
Hüls-Süd
Geburtsdatum: 10.02.1943
Beruf: Diplom Finanzwirtin
Infos: Ausgebildete Diplom-Finanzwirtin, Engagement im Kindergarten sowie in der Elternpflegschaft der Schule. Für die Bürgerliste WiR politisch tätig seit 1994. Nach 1994 sachkundige Bürgerin in verschiedenen Aussschüssen. Zwischen 1994 und 2004 stellvertretende Bürgermeisterin.
Schwerpunkte: Die Arbeit in den Bereichen Schule, Bildung und Kultur sowie Wirtschaft und Finanzen hat mich besonders interessiert. Mein Engagement soll zudem dem Sektor des Breitensports zugutekommen, dort betätige ich mich schon seit langer Zeit als Übungsleiterin.

12345