Bildung

Grundsatz der Bildung ist die freie Wahl der Schulform.

Keine Schulform darf durch die bestehende Finanznot benachteiligt werden.

Eine gute Ausbildung schafft erforderliches Selbstvertrauen und ist eine wesentliche Voraussetzung für einen erfolgreichen Weg durchs Leben.

Kommunale Kultur- & Sportpolitik hat die Aufgabe, zur Verbesserung der Lebensqualität aller BürgerInnen beizutragen. 


Die in den letzten Jahren fortwährend andauernde Diskussion um den Schulentwicklungsplan hat deutlich gemacht, dass eine zahlenmäßige Erfassung der wahrscheinlichen Schülerzahlen auf Basis einer Geburtenprognose zu wenig ist, um die guten Rahmenbedingungen erhalten zu können. 

Die von den Volksparteien durchgesetzte Auflösung der Schulbezirke hat, wie das Beispiel der Marler Realschulen zeigt, zu unerwünschten Effekten geführt. Eine Folge daraus war, dass das mit der Zusage über einen Platz an der gewünschten Schule verbundenen Verfahren aus Sicht vieler Betroffener einem „Lotteriespiel“ glich.

Noch werden in Marl beinahe alle Schulformen angeboten.

Folgt man weiter bedingungslos dem vorgezeichneten Weg der Landesregierung ist ein weiterer Abbau von Schulklassen für Hauptschüler die unmittelbare Konsequenz. 

Die Bürgerliste WiR fordert:

Kultur & Sport

Kommunale Kultur- & Sportpolitik hat die Aufgabe, zur Verbesserung der Lebensqualität aller BürgerInnen beizutragen.